Im April 2018 wurde die  5. Auflage der Vorsorgemappe unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtssprechung des BGH in neuem Gewand gedruckt. Sie finden dort alles, was Sie benötigen, dass Ihr Wille auch dann beachtet wird, wenn Sie infolge eines Unfalls, einer Erkrankung oder einer Behinderung zu einer Willensbildung vorübergehend oder andauernd nicht mehr in der Lage sein sollten.

Lesen Sie mehr zur Vorsorgemappe

Vorsorgemappe April 2018

5. Auflage der Vorsorgemappe

Schreibe einen Kommentar