Die Furcht vor Ansteckung an dem Virus Covin-19 ängstigt viele Senioren. Betrüger nützen die Gelegenheit, sich als behördliche Vertreter oder falsche Polizisten Zugang in die Wohnung zu verschaffen, dort nach Wertgegenständen sich umzusehen, nachteilige Verträge (überteuerte Atemschutzmasken gegen Vorkasse etc.) abzuschliessen, fragwürdige Heilmittel anzubieten. Der Online-Handel bietet viele Möglichkeiten zum Betrug.

Der  Kreisseniorenrat unterstützt die präventiven Maßnahmen der Polizei, ältere Mitbürger vor Betrug in Zeiten der Corona-Pandemie zu schützen. Er verweist auch auf ein Referat von H.Dr. Hess zu diesem Thema unter kreisseniorenrat-konstanz.de.           Erbschleichen. Dr. Hess 15.03.20

 

 

Vortrag-Depression im Alter Fr. Dr. Temme

 

Vortrag-Depression im Alter Fr. Dr. Temme

Vortrag von Michael Baldenhofer Oktober 2018 2018 Vortrag Klimawandel Bodensee KSR

KSR warnt ältere Mitbürger vor Betrug