ca. 30 Vorstände und Kuratoriumsmitglieder nahmen an der VK im Dez. teil.

Herr Hanke, der Geschäftsführer  berichtete über dieses „kleine, feine“ Krankenhaus in Stockach. Hier seine PP-Präs. zum Vortrag:   Dez.2020 PP Hanke-Stockach

Fr. Sackmann, Leiterin des Marienhauses in KN,  berichtet über die schwierige Situation dort und in Don Bosco, über die Problematik eines Weihnachten mit „Corona“ im Altenheim, H. Frank ergänzt mit der der Situation im Michael-Herler-Haus in Singen.

Kommunale Pflegekonferenz: Am 24.11.2020 fand die Gründung der kommunalen Pflegekonferenz statt. Die vorgesehenen Themengruppen wurden eingeteilt. Die Vertreter des
Kreisseniorenrats sind:
– Arbeitsgruppe Fachkräftegewinnung Leitung: Patrick Mickler, Kliniken Schmieder
Vom KSR: Herr Frank

– Arbeitsgruppe Kurzzeitpflege Leitung: Bärbel Sackmann, St. Marienhaus
Vom KSR: Frau Hanke-Hassel

– Arbeitsgruppe Sorgende Kommune Leitung: Bürgermeister Mayer, Hilzingen
Vom KSR: Frau Brackmeyer und Herr Hirner

– Arbeitsgruppe Folgerungen Coronakrise Leitung: Stefan Basel, LRA
Vom KSR: Herr Dr. Eberwein

Am 08.12.2020 fand die Lenkungsgruppe der Kommunalen Gesundheitskonferenz statt. Bei der
Besprechung wurde über die Zielsetzungen der Arbeitsgruppen beraten. Im Bezug auf die AG
Altersgesundheit, deren letzter Schwerpunkt die Verbesserung der Pflegesituation war, der mit
Gründung der Pflegekonferenz weg fällt, wurde Herr Fuchs beauftragt, den KSR zu bitten,
Vorschläge zu formulieren, was weitere Themen einer AG Altersgesundheit sein könnten.

Vorstandssitzung Dez.2020 als Videokonferenz