Aktuelles & Presse

Spazierwege für mobilitätseingeschränkte Menschen

Mit Gehstock, Rollator oder Kinderwagen die Region entdecken Kreisseniorenrat stellt Broschüre mit ausgewählten Spazierwegen für eingeschränkt mobile Menschen vor. Entspannte Spaziergänge in einer reizvollen Umgebung stärken die Gesundheit und bereiten Freude. Umso wichtiger ist es für Menschen, die schlecht zu Fuß oder beispielsweise mit Rollator unterwegs sind, geeignete ebene Spazierwege...

Professor Dr. Reichel informiert zu alterstypischen Augenerkrankungen

Viele Interessierte bei Einladung des Kreisseniorenrats Die bundesweite Aufklärungskampagne „Woche des Sehens“ und die Einladung des Kreisseniorenrats diesen Oktober hatten das gleiche Ziel – Menschen über Sehbeeinträchtigungen zu informieren, auch über solche, die sich schleichend einstellen. „Gerade zu Beginn der dunklen Jahreszeit, wenn man öfter in der Dämmerung oder im...