Zu den neuen Corona-Verordnungen ab 1. Oktober 2022 erfahren Sie hier mehr durch den medizinischen Berater des Kreisseniorenrats Dr. Michael Hess.

Corona im Herbst und Winter 22/23 – zwischen Optimismus und Skepsis  Ab 1.Oktober 2022 gilt die neue Corona-Verordnung* Eine Prognose zu künftigen Covid-19 Infektionen und Erkrankungen zu wagen, gleicht einem Blick in eine Glaskugel. Fachleute wie Virologen halten sich mit

Kreisseniorenrat informiert sich in der Juli-Sitzung 22 zum unterstützenden Miteinander von Senioren und Azubis

Sie stehen stellvertretend für die versierten Experten und rege mitdiskutierenden Kreisseniorenratsmitglieder zum Thema Ausbildungsunterstützung und Handwerksberufe, v.l.: 60+Initiative-Leiter Robert Hug, Elektro-Meister Bernd Buhl und Max Buhl, KSR-Vorstandsmitglieder Harry Fuchs, Gabriele Glocker, Gaby Hotz, SES-Referent Herbert Ruetz, KSR-Vorstandsmitglied Claudia Brackmeyer, Diana